CURAVIVA hfk 2019 - Home

Höhere Fachschule für Kindererziehung

kompetent – praxisnah – persönlich

Die Höhere Fachschule für Kindererziehung in Zug bietet eine pädagogische Ausbildung, die auf anspruchsvolle Aufgaben in der professionellen Kinderbetreuung vorbereitet. Mit dem Diplom als dipl. Kindererzieherin/Kindererzieher HF verfügen Sie über einen eidgenössisch anerkannten Abschluss auf tertiärer Ebene. 

In der Ausbildung erwerben Sie sich vielfältige Kompetenzen:

  • die pädagogische Arbeit mit Kindern
  • die Zusammenarbeit mit Eltern, der Schule und anderen fachlichen Partnern
  • die Übernahme von pädagogischen Führungsaufgaben in einer Betreuungseinrichtung

Am Ende der Ausbildung sind Sie befähigt, pädagogische Verantwortung zu tragen und die fachliche Führung in einer Betreuungsinstitution zu übernehmen.

Einblick in die Kindererziehung

Was bietet die Ausbildung an der hfk?

 

Information zum Coronavirus

Auf Grund des Beschlusses des Bundesrates vom 13. März findet bis zum 9. April 2020 kein Präsenzunterricht an der hfk statt.

Der schulische Ausbildungsbetrieb findet in dieser Zeit online statt. Alle Betroffenen wurden über die internen Kanäle informiert.

Nächste Info-Veranstaltung

Die Informationsveranstaltung vom 2. April ist abgesagt.

Möchten Sie mehr über die Ausbildung wissen? Melden Sie sich mit Ihren Kontaktangaben bei Frau M. Sempach. Sie wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen (Mail).

Weitere Daten für Informationsveranstaltungen werden wir bald an dieser Stelle veröffentlichen.

02.04.2020

Weiterbildungen für Mitarbeidende in der Kindererziehung

Bei CURAVIVA Weiterbildung finden sich Angebote, die viele Aspekte der Tätigkeit in der schul- und familineergänzenden Kinderbetreuung betreffen und teilweise speziell für die Arbeit mit Kindern ausgerichtet sind.

​​Themen:

  • Frühförderung
  • Schulergänzende Betreuung
  • Ausbilden, Führen, Beraten
  • Selbst- und Sozialkompetenz

CURAVIVA Weiterbildung